UNSERE SCHWEIZER PARTNER FÜR GEOMATICS SERVICES

Zusammen mit unseren starken Partnern und ihren qualifizierten Vermessern können wir Ihnen eine breite Dienstleistungspalette an komplexen Spezialvermessungen anbieten

iGemetris Technologies SA

Da sich unsere Partnerin Gemetris SA in Chexbres auf dem Markt im Bereich Spezialvermessungen noch besser positionieren wollte, haben sie ihre Partnerschaft mit IG Group SA in Sitten verstärkt. Im März 2017 wurde die Firma iGemetris Technologies SA (IGT) mit Hauptsitz in Chexbres und einer Niederlassung in Sitten gegründet.

 

Die Hauptaktivitäten der Firma sind geodätische und geotechnische Messungen im Bereich Tiefbau, das heisst im Spezialtiefbau sowie im Strassen- und Gleisbau. Zudem betreibt sie Geomonitoring, Deformationsüberwachung im Ingenieurbau, Überwachung von Hangrutschungen bis hin zu Industrievermessung. Haupteinsatzgebiete sind die Romandie, das Ober- und Unterwallis und das grenznahe Gebiet in Frankreich.

arrow

HMQ AG

Die HMQ AG ist ein Ingenieurbüro auf dem Gebiet der Vermessung, Geoinformation, Bautechnik und Planung. Das Hauptziel ist, in diesen Ingenieur- und Planungsbereichen mit modernster Technik und zeitgerechten Methoden ein vielseitiges und umfassendes Leistungsangebot zur Verfügung zu stellen. 

 

Die Tätigkeiten beziehen sich auf die ganze Schweiz und das Ausland. Dank der Partnerschaft zwischen Amberg Technologies und HMQ AG werden die Anforderungen der Auftraggeber in den Bereichen Tunnelvermessung und Geomonitoring bezüglich Flexibilität, technischem Know-how und qualitativ hochwertiger Arbeit in höchstem Masse erfüllt.

arrow

LUCCHINI & LIPPUNER SA

Das Ingenieur- und Vermessungsbüro LUCCHINI & LIPPUNER SA mit Sitz in Lugano-Viganello und Bironico ist in den Bereichen Vermessung und Ingenieurwesen tätig. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet. 

 

Heute zählt LUCCHINI & LIPPUNER SA 21 Mitarbeiter, unter denen sich ein zertifizierter Vermessungsingenieur, Geomatikingenieure, Umweltingenieure, Kataster- und Geomatiktechniker befinden.

arrow

Innovation & Forschungspartner

Durch die enge Zusammenarbeit mit Universitäten und die Teilnahme an internationalen Forschungsprogrammen stellt Amberg Technologies sicher, dass ihre Produkte und Dienstleitungen immer auf dem neuesten Stand der Technik bleiben.

FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz

Zusammenarbeit mit dem Institut für Virtual Design Construction and Geomatics der FHNW im Rahmen einer Bachelor Thesis zum Thema «Erstellen eines digitalen Zwillings des Versuchsstollens Hagerbach mittels des BIMAGE Backpacks und anderer 3D-Sensoren und -Plattformen», einer Master Thesis zum Thema «Scan-to-BIM» und eines Studentenblockkurses über Laser Scanning im VersuchsStollen Hagerbach mit Schwerpunkt auf die Erzeugung eines digitalen Zwillings der Anlage.

arrow

ZHAW - Institut für Mechatronische Systeme (IMS)

ARTIS – Advanced Rail Track Information System: Das Ziel des ARTIS Projektes ist die Entwicklung eines fortschrittlichen Echtzeit Datenerfassungs- und Verarbeitungssystem für 3D Daten im Kontext von Bahnvermessung­sanwendungen. Durch Einführung einer übergeordneten Automationsebene kann das ARTIS-System existierende Bahnvermessungsanwendungen aufwerten. Das Projekt wurde im Juni 2015 gestartet und dauert zwei Jahre. Es wird in Zusammenarbeit mit Amberg Technologies durchgeführt.

arrow

TU Graz - Technische Universität Graz

Durch das Forschungsprojekt SIBS (Sicherheitsbewertung bestehender Stützbauwerke) sollen neue, zielführende Methoden für die Zustandsbewertung von verankerten und unverankerten Stützbauwerken entwickelt werden. Durch die verbesserte Zustandsbewertung soll einerseits die Objektsicherheit und Funktionstüchtigkeit gewährleistet werden und andererseits sollen erforderlichen Instandhaltungen oder Sanierungen effektiver und wirtschaftlicher geplant und umgesetzt werden können.

arrow

Eurostars E!12267 OpOrTunIty

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert im Rahmen des Eurostars-Programms deutsche KMU, die in europäischen Projektkooperationen innovative Produkte entwickeln. Das Eurostars- Projekt „E!12267 OpOrTunIty” wird von der Europäischen Union ko-finanziert.

arrow

Unsere internationalen Kooperationspartner

Die enge Zusammenarbeit mit anderen spezialisierten Partnern für Tunnelbaulösungen ist der Schlüssel zum Erfolg.

Poltinger Precision Systems GmbH

Dank der bereits im Jahr 2012 begonnenen Zusammenarbeit ­der beiden mittelständischen Un-ternehmen Poltinger Precision Systems GmbH und Amberg Technologies AG kann heute jeder Tunnelbau wesentlich effizienter vermessen und somit kostensparender ausgeführt werden.
Die Kompetenzen der beiden selbstständigen Firmen basieren auf je über 35 Jahre Markterfah-rung und dem weltweiten erfolgreichen Einsatz ihrer Lösungen.

 

Die sich ergänzenden Produktportfolios von Amberg Technologies und Poltinger Precision Sys-tems ergeben einen kompletten Werkzeugkoffer für Vermesser und Geotechniker.

arrow

Tunnelsurveyor.com

Der Tunnel Surveyor Blog berichtet über aktuelle Neuheiten, Produktneuheiten, Fallstudien und Forschungs- oder wissenschaftliche Themen aus der Welt der Tunnelvermessung.

 

Tunnelsurveyor's Mission ist

 

SCAN

Sammeln von wichtigen Informationen, die den Alltag als Tunnelsachverständigen erleichtern können und diese an die Leser weiterzugeben.

 

SET-OUT

Vernetzung von nicht nur professionellen Tunnelvermessern, sondern auch von anderen Interessensgruppen, die ein relevantes Interesse daran haben, was es mit der Vermessung unter Tage auf sich hat.

arrow

Weltführende Technologiepartner

Unsere Kunden profitieren von den Synergien zu weltweit führenden Technologiepartnern. Damit ist Amberg Technologies in der Lage, von der Entwicklung bis hin zum After-Sales-Service die Wertschöpfungsprozesse unserer Kunden optimal zu unterstützten.

Leica Geosystems

Seit mehr als 20 Jahren arbeiten Amberg Technologies und Leica Geosystems eng bei der Entwicklung und dem Vertrieb von Systemlösungen für den Infrastrukturbau zusammen. Diese einzigartige Kombination aus Erfahrung in Systementwicklung und Industrie-Know-how resultiert in Messsystemen, die sich durch Präzisionsinstrumente, praxisgerechtes Systemdesign und leistungsfähige Software auszeichnen.

arrow

Zoller+Fröhlich

Amberg Technologies und Zoller+Fröhlich arbeiten seit mehr als 10 Jahren im Bereich Laserscanning-Lösungen für den Bahn- und Tunnelbau zusammen. Zoller+Fröhlich ist einer der Pioniere im Bereich der rasch expandierenden Lasermesstechnik. Heute zählt Z+F zu den weltweit führenden Firmen im Bereich der berührungslosen Lasermesstechnik.

arrow

FARO Technologies, Inc.

Seit dem Frühjahr 2011 vertreibt FARO die Softwarepakete der Amberg Technologies in Kombination mit dem FARO Laser Scanner. FARO® entwickelt und vertreibt weltweit computergestützte Koordinatenmess-Systeme und Mess-Softwares.

FARO®ist der weltweit führende Anbieter von 3D-Messtechnik und Bildgebungstechnologie.

arrow