Erfolgreicher Untertagebau setzt auf Hochleistung gepaart mit modernster Technologie.

Unbekannte geologische Gefahrenzonen können erheblich die Effizienz in der Produktion verringern und dadurch die Kosten und die Bauzeit für den Untertagebau entscheidend erhöhen. Eine frühzeitige Gefahrenerkennung geologischer Herkunft im Gebirge ist der Schlüsselfaktor für ein effizientes Risikomanagement.

Amberg ist ein führender Anbieter im Bereich der geophysikalischen Erkundung im Untertagebau und liefert wichtige Erkenntnisse über den Baugrund vor der Ortsbrust.
 

Wir freuen uns, Ihr Projekt auszuführen

In Zusammenarbeit mit unseren Technologie-Partnern und internen Spezialisten bieten wir Ihnen massgeschneiderte Lösungen und Geräte auf dem neuesten Stand der Technik.

Kontaktieren sie uns

Downloads

AMBERG GEOPHYSICS LöSUNGEN

Seismische Vorauserkundung im Tunnelbau

TSP wertet seismische Signale von Änderungen der elastischen Felseigenschaften aus, die mit Diskontinuitäten im Gebirge zusammenhängen

arrow

Geophysikalische Messungen

Geophysikalische Messungen leisten einen entscheidenden Beitrag, um das Risiko des Baugrundes zu minimieren. Eine rechtzeitige Planung ist das A und O.

arrow