WANN -
WO Paris, Frankreich
Als Kalendereintrag speichern

Der Untergrund, ein Raum der Innovation

Das zentrale Thema dieser Ausgabe ist "der Untergrund, ein Raum der Innovation". Der Untergrund bietet sehr viele Möglichkeiten, auf der Ebene der Stadtplanung - mit der Schaffung einer Reihe von Einrichtungen und neuen Aktivitäten -, im Hinblick auf die Gestaltung von Studien - insbesondere mit Hilfe der numerischen Modellierung - und auch im Hinblick auf die grossen Fortschritte, die bei Bohr- und Bauanlagen, Ausrüstungen und Produkten ständig gemacht werden.

  • Der Beitrag des unterirdischen Raums in der Stadt der Zukunft
  • Änderungen in der Gestaltung von unterirdischen Räumen und Strukturen
  • Innovation beim Bau unterirdischer Strukturen
  • Der Betrieb und die Instandhaltung von unterirdischen Anlagen, welche der nachhaltigen Entwicklung dienen

Amberg Engineering, Amberg Technologies und der VersuchsStollen Hagerbach sind am Amberg Group Stand vertreten. Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere Marktvertreter und Experten zu treffen und mehr über unsere Lösungen für unterirdische Infrastruktur und Wartung zu erfahren. Wir würden uns freuen, Sie an unserem Stand Nr. 178 begrüssen zu dürfen.

Verschaffen Sie sich einen Einblick in die atemberaubenden Projekte von Amberg und lernen Sie von den Tunnelbauprofis der Amberg Group. Unsere Experten werden in verschiedenen Vorträgen Ihre Erfahrungen erläutern und innovative Ideen präsentieren, wie Amberg die digitale Zukunft gestalten wird. 

Präsentationen

Montag, 6.9.2021 / 15:45-16:00
Thema: Optimising the maintenance and operation of underground structures using a digital twin 
Stand 178 Vortrag von Veronika Petschen, Amberg Engineering

Dienstag, 7.9.2021 / 15:30-16:00
Thema: Hagerbach Academy real & digital
Stand 178 Vortrag von Erich Lassnig, Hagerbach Test Gallery

Mittwoch, 8.9.2021 / 11:30-12:30 Salle Neuilly
Session: Essential advantages of underground spaces - choice and perspectives

11:30 Thema: Multiple-criteria decision analysis applied to infrastructure projects: case study of the Cofignon tunnel, Geneva, Switzerland (Paper: Aymeric Geoffroy (Amberg Engineering), Vincent Rainot (Speaker), Dr. Micaël Tille, James Dupont, Guiseppe Brigandi)
11:50 Thema: A Multi-Dimensional Planning Approach (MDPA) - Towards a New Rationale to Planning and Visualising Underground Spaces as Part of the Urban Metabolism (Paper: Antonia Cornaro, Amberg Engineering (Speaker) and Han Admiraal)
12:10 Thema: Fire and ventilation engineering of complex underground networks (Marco Bettelini, Amberg Engineering)

Download Vortragsübersicht

Sichern Sie sich ihr Ticket noch heute. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

AFTES 2021